Beiträge zu folgendem Thema: kampfkunst

Kickboxen - K1

i-defense Kickboxen
©www.henning-photographie.de

Kickboxen ist ein moderner Kontakt-Sport und entwickelte sich in den 70er Jahren aus Elementen des Boxens und den Techniken des Karate.
Beim Training wird mit Schutzausrüstung, ähnlich der des Boxens trainiert.
Es gibt 3 Varianten: Vollkontakt, Leichtkontakt und Semi-Kontakt.
Kickboxen ist ein effektives Ganzkörpertraining: Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination, Ballancegefühl und Flexibilität werden  trainiert.
Die populärste Form dieser Sportart ist das Kickboxen nach K1 Regeln, die auch im i-defense trainiert wird. TV Sportsender übertragen die Wettkämpfe des K1 aus aller Welt, wo sich die besten Kämpfer aus dem Thaiboxen, Kickboxen, Karate und anderen Stilarten messen.
Der Name „K1“ steht einmal mit dem „K“ = die Kampfkünste  und die „1“ für die Königsklasse- eben die Formel 1 im Kampfsport. Das heutige Kickboxen hat eine eeltweite Akzeptanz als moderne Sportart.
Im i-defense Gym kann jeder das Kickboxen trainieren - unabhängig von Alter,Geschlecht oder sportlichen Vorkenntnissen..

Image

Die Kämpfer im i-defense Teams haben sich in mehreren Disziplinen erste und zweite Plätze bei internationalen und Europäischen Meisterschaften, so wie den Deutschen- und Landesmeisterschaften erkämpft.

Trainingszeiten: siehe Trainingsplan

Karate Do im i-defense:

Yoshukai International KarateKarate im i-defense ist eine traditionelle Kampfkunst nach modernen Gesichtspunkten.

Im Gegensatz zu vielen anderen Schulen wird im i-defense nach den Grundpfeilern Selbstverteidigung, Gesundheit und Philosophie trainiert.

Es werden im i-defense die körperlichen Voraussetzungen des Einzelnen berücksichtigt. Das Training baut ein reales, situationsorientiertes Verteidigungspotential auf um den Angreifer schnellstmöglich außer Gefecht zu setzen.

Karate
©www.henning-photographie.de

Im i-defense wird das Yoshukai-Karatesystem trainiert. Es ist eines der offensten und flexibelsten Karatesysteme weltweit.

Image

Trainingszeiten: siehe Trainingsplan

Kampfkunst

Kampfkunst ist der natürliche Wunsch nach - und das Recht auf -  Selbstschutz, um nicht der Willkür und Gewalt anderer ausgeliefert zu sein. Zugleich ist es ein Lebensweg und ein Schlüssel zu körperlicher und geistiger Fitness.

 

Cross-Defense

Cross-defense

Waffenkunst

Waffenkunst

Kickboxen

Kickboxen

 

Karate

Karate

Boxen

boxen

Selbstverteidigung

selbstverteidigung

Das Training

Die Kampfkunstakademie i-defense Essen e.V. steht für ein individuelles Training mit umfassendem Trainingsangebot, dessen verschiedenen Einheiten in der Kombination ergänzend wirken.

i-defense Essen e.V. - der Verein mit den Trainingsmöglichkeiten eines Studios "all inclusive" für einen Monatsbeitrag von
38,00 € für Erwachsene ab 18 Jahre,
29,00 € für Jugendliche ab 14 bis 18 Jahre und
25,00 € für Kinder bis 14 Jahre.

Bei Anmeldung fällt eine Aufnahmegebühr von  27 € an.

"All inclusive" bedeutet bei uns, dass jedes Trainingsangebot von Montag bis Samstag von Ihnen genutzt werden kann. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserem Trainingsplan.

• Vormittags-Training
• Ferientrainingszeiten
• Trainings - Freizeitfahrten
• Lehrgänge mit anerkannten Trainern
• individuelle Beratung
• Einzeltraining
• Ausbildungskonzepte

Das Trainer-Team setzt sich aus Übungsleitern und erfahrenen Lehrern des deutschen Sportbundes mit einem Background von über 40 Jahren Kampfkunsterfahrung zusammen.

 

Gruppen

Das Trainingsangebot des i-defense ist so breit gefächert, dass es für jeden, gleich welchen Geschlechts, Alters und körperlicher Verfassung die Möglichkeit bietet, seine Trainingseinheiten zu finden.

Das wird durch alters- und gruppenspezifische Trainingseinheiten gewährleistet.

Ob realistische Selbstverteidigung, traditionelle Kampfkunst, Fitness- oder Vitaltraining. Wir bieten die Möglichkeit.

über i-defense

Kampfkunst Akademie i-defense Essen e.V.

Der Name "i-defense" kommt aus dem amerikanischen und setzt sich aus defense = Verteidigung und dem englisch ausgesprochenen "i" zusammen.
Das "i" steht dabei für:

• ich: es ist klein geschrieben und steht damit symbolisch für
den Menschen i.
• Identität: durch Reflexion und Auseinandersetzung
• integral: ganzheitliches Training für Körper und Geist
• intelligent: nicht abstrakt sondern realistisch und effektiv
• individuell: auf die Möglichkeit des einzelnen eingehend

Nicht jeder hat die gleichen Voraussetzungen und Möglichkeiten. Deshalb gehen wir in unserem Training individuell auf die Möglichkeiten des Einzelnen ein und beraten. Es können verschiedene Trainingseinheiten kombiniert werden, wie z.B. Kickbox-Fitness (das effektive Training zum Aufbau eines durchtrainierten Körpers) mit Selbstverteidigungstraining, in dem Taktiken und Techniken geübt werden um sich effektiv verteidigen zu können.

I defend myself


i-defense Essen e.V.
Zweigertstr. 53
45130 Essen

Tel.: 0201 / 55 66 86
E-Mail: webmaster@i-defense.de

Kinder NotinselESPO - Essener Sportbund LSB - Landes Sport Bund DKV - Deutscher Karate Verband Deutscher Boxsport-Verband YIKA - Yoshukai International Karate Association Geprüfter Boxclub Stern des Sports Geprüfter Boxclub Die Kanzlei