Beiträge zu folgendem Thema: kampfkunst

Fitness-MMA (Cross-Fitness)

Neu aus den USA: Fitness für Frauen und Männer

Mixed Martial Arts (MMA) besteht aus Kampfsportarten wie Boxen, Ringen, Karate, Grappling, Kickboxen, Brazilian Jiu Jitsu und Thaiboxen.MMA heißt in der Kampfkunstakademie i-defense ,,x-defense".
Das x steht für Cross = Stil-übergreifend, um das Beste aus den verschiedenen
Kampfsportarten zu nutzen.

Fitness MMA Fitness MMA

Es ist die Kampfsportart der modernen Kämpfer des Rings und im Octagon. Die Fitness dieser neuen Athleten ist unschlagbar. Ob im Stand oder am Boden, sie müssen funktionieren und bestehen. Denn die Kämpfer wissen: Jede Schwäche wird bestraft.

Fitness-MMA ist Fitness und kein Kampftraining, basiert dennoch auf der Struktur eines Mixed Martial Arts Kampfes. Dies bedeutet Verausgabung für den ganzen Körper,  mit dem Focus auf Ausdauer, Widerstandskraft und Kernstärke.

MMA, Mixed Martial Arts, Fitness

MMA, Mixed Martial Arts, Fitness

Das reine Fitness-Training der MMA-Fighter wird jetzt ohne Sparring in der Kampfkunstakademie i-defense ergänzend zu dem normalen Crossfight-Training für Frauen und Männer gelehrt.
Das 45-minütige Fitness-MMA-Training ist ein Workout mit schnellen Trainingsergebnissen, bei dem es keine Rolle spielt, wie hoch der Anfangs-Fitnesslevel ist. Es kann beides sein, leichter Start für Anfänger und Power-Workout für Top-Athleten. Im Programm findet ein gezielter Aufbau von Stärke, Schlagkraft, Beweglichkeit und Kondition statt.

MMA, Mixed Martial Arts, Fitness

MMA, Mixed Martial Arts, Fitness

Die Wiege dieses MMA-Trainings liegt in gewisser Weise in der Vergangenheit der alten Gladiatoren, deren Fitness und Können der Schlüssel zum Überleben waren. Heute werden die Übungen des modernen Fitness-MMA-Trainings nach neuesten Trainings-Erkenntnissen gelehrt, um ein optimales Muskel-Funktions-Training für Anfänger und Kampfsportler zu gewährleisten.
Profitieren Sie vom Wissen der modernen Gladiatoren des Rings und erleben Sie die Power von Fitness-MMA.

FSJ (freiwilliges soziales Jahr) im i-defense

Mach dich fit fürs Leben!

Die Kampfkunstakademie i-defense Essen e.V. sucht für das Bildungsjahr 2011/2012 einen FSJler / eine FSJlerin.

Bist Du zwischen 16 und 17 Jahre alt, hast gerade deinen Schulabschluss oder Ausbildung in der Tasche? Du interessierst dich für den Bereich Kampfsport? Du bist auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, bei der Du deine eigenen Erfahrungen zB. durch die Leitung von Gruppen erweitern kannst?
Dann ist das freiwillige soziale Jahr beim i-defense Essen e.V. genau das Richtige für Dich.

Diese Aufgaben erwarten Dich während eines freiwilligen sozialen Jahres im i-defense:

  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins bzw. der allgemeinen Vereinsarbeit
  • Gestaltung der Jugendarbeit im Verein
  • Leitung von Gruppen

Ein freiwilliges soziales Jahr ist ein äußerst angesehenes Kriterium in einer späteren Bewerbung, außerdem kannst Du dich an 25 Bildungstagen im Bereich Sport weiterbilden und qualifizieren z.B. im Rahmen einer ÜL-Ausbildung.
Du hast 26 Urlaubstage innerhalb des Jahres.

Dein Interesse wurde geweckt? Schick uns noch heute deine Bewerbung und einen kurzen tabellarischen Lebenslauf (mit Info über eventuelle Vorerfahrung) per Email an webmaster@i-defense.de oder per Post an:

i-defense Essen e.V.
Zweigertstr. 53
45130 Essen

Weitere Informationen über das freiwillige soziale Jahr und dessen Rahmenbedingungen erhälst Du auf www.sportjugend-nrw.de

Neue X-defense Kurse

Kampfkunst – Akademie i – defense startet neues Kursprogramm

Für alle Anfänger und Fortgeschrittene

Neu X-defense Kurse:
Am 07.05.2011   x-defense technique von  11 bis 15 Uhr
Am 08.05.2011   x-defense-weapon-technique-defense von 11 bis 14 Uhr

Bitte bis 26.04.2011 anmelden

Weitere Infos unter x-defense

i-defense macht Kinder stark

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Kinder

Kinder Selbstbehauptung

Das i-defense Team führt wieder  einen Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskurs für Kinder durch. Durch einen Selbstverteidigungskurs beginnt man zu erkennen, dass zu einer wirksamen Selbstverteidigung sowohl ein „Bewusstsein“ der eigenen Kräfte als auch regelmäßig trainierte Techniken gehören. Ein aufrechter, selbstbewusster Gang und ein mit klarer, lauter Stimme artikuliertes „Nein ! Halt !“ lässt ein Kind gar nicht erst in einer „Opferausstrahlung“ erscheinen.

Ihr Kind lernt auch einige neue und ungewohnte Bewegungen kennen, die natürlich nur ein Teil der Summe aller möglichen Techniken darstellen. Das Wichtigste allerdings wie bei allen Bewegungen, die irgendwann als natürliche Reaktion abgerufen werden sollen, ist das beständige, regelmäßige Training.

Am 03.12.2011 und am 04.12.2011 findet in den Räumlichkeiten der Kampfkunstakademie i-defense e.V. an der Zweigertstr. 53 ein neuer Kurs für Kinder statt.
Am 03.12.2011 von 11  bis 13:00  Uhr
Am 04.12.2011 von 11  bis 13:30  Uhr

selbstbehauptung_kinder

Den Kindern werden durch den hauptamtlichen Trainer und lizensierten Übungsleiter des Landessportbunds Alfons Pinders Techniken, Kniffe und Verhaltensübungen vermittelt, die zum Selbstschutz führen. Mit Hilfe gezielter Rollenspiele und spezieller Kommunikationstechniken gewinnen die Kinder an Sicherheit und lernen, Gefahrensituationen richtig einzuschätzen und angemessen darauf reagieren zu können. Das gewachsene Konzept wurde bereits in diversen Institutionen erfolgreich umgesetzt.

Weitere Info unter 0201/556686.

Selbstbehauptung für Kinder

Selbstbehauptung Kinder

Die Kampfkunstakademie i-defense Essen e.V. mit dem hauptamtlichen und lizensierten Trainer Alfons Pinders bietet auch im neuen Jahr einen Selbstbehauptungskurs an.

Es ist wichtig, dass Kinder lernen, welche Kommunikations- und Verhaltenstechniken in Extremsituationen der Prävention dienen und somit zum Selbstschutz führen. Ziel dieses 4,5 Stunden umfassenden Kurses ist es, den Kindern zu vermitteln, wie man Gefahrensituationen richtig einschätzt und angemessen darauf reagiert. Rollenspiele und spezielle Kommunikationstechniken helfen den Kindern, Selbstbewusstsein und Sicherheit zu erlangen. Das Üben von Selbstverteidigungstechniken schafft die körperlichen und mentalen Voraussetzungen, bei Gefahr schnell und konzentriert handeln zu können. Das gewachsene Konzept des Kurses wurde bereits in mehreren Institutionen erfolgreich umgesetzt.

Der Kurs findet am 05.02.2011 von 11-13 Uhr und am 06.02.2011 von 11-13:30 Uhr in den Räumlichkeiten der Kampfkunstakademie i-defense e.V., Zweigertstr. 53, 45130 Essen, statt.

Kinder NotinselESPO - Essener Sportbund LSB - Landes Sport Bund DKV - Deutscher Karate Verband Deutscher Boxsport-Verband YIKA - Yoshukai International Karate Association Geprüfter Boxclub Stern des Sports Geprüfter Boxclub Die Kanzlei