6. Dan für Alfons Pinders

Sensei Alfons Pinders von der Kampfkunstakademie i-defense Essen e.V. reist seit vielen Jahren in die USA um Training zu geben und sich fortzubilden. Das Seminar in den USA, mit Teilnehmern aus den unterschiedlichsten Ländern, wie Australien und Malaysia, wird vom Verband Yoshukai Karate Interbational ausgerichtet. In diesem Jahr musste der Leiter des i-defense Essen e.V. sein Können selbst unter Beweis stellen. Für seine herausragenden Leistungen wurde Sensei Alfons Pinders vom Präsidenten des Verbandes Hanshi Michael McLarren, 9. Dan, der 6. Dan im Karate verliehen.

Bild: links: William T. Moore, Mitte: Michael McLarren, Rechts: Alfons Pinders

Kinder NotinselESPO - Essener Sportbund LSB - Landes Sport Bund DKV - Deutscher Karate Verband Deutscher Boxsport-Verband YIKA - Yoshukai International Karate Association Geprüfter Boxclub Stern des Sports Geprüfter Boxclub Die Kanzlei