Sensei Alfons Pinders beim ersten großen Sicherheits-Symposium in Essen

Die Juristin Jennifer Nadolny forscht im Bereich der Kriminalitätsentwicklung und –bekämpfung. Um aufzuklären und Einblicke zu geben, hat sie das erste große Sicherheits-Symposium am 22. August im Robert-Schmidt-Saal des Regionalverbandes Ruhr ins Leben gerufen. Kompetente Referenten standen den zahlreichen interessierten Teilnehmern zur Verfügung. Themen an diesem Abend waren: die Entstehung von Kriminalität, die aktuelle Kriminalitätsentwicklung und das Notwehr- und Nothilferecht.

Ein Spezialist der Polizei erläuterte technische Sicherheitsmöglichkeiten des eigenen Hauses. Selbstverteidigungsexperte Alfons Pinders gab Einblicke in den aktiven und präventiven Selbstschutz, unter Berücksichtigung der individuellen Voraussetzungen des Einzelnen.

Nach dem gelungenem Abend waren Nadolny und Pinders sich einig, ein zweites Symposium in Zusammenarbeit mit dem i-defense Essen zu planen.

Ab Dezember 2016 kann man sich unter www.i-defense.de informieren.

Kinder NotinselESPO - Essener Sportbund LSB - Landes Sport Bund DKV - Deutscher Karate Verband Deutscher Boxsport-Verband YIKA - Yoshukai International Karate Association Geprüfter Boxclub Stern des Sports Geprüfter Boxclub Die Kanzlei